Link verschicken   Drucken
 

Unser Alltag

 

 

                                Alltag, Ausflüge und Projekte

 

 

Neben unserer "offenen Arbeit" in der Einrichtung finden von März bis Oktober in regelmäßigen Abständen Ausflugstage für die gesamte Einrichtung statt.

Wir gehen zum Beispiel zu Spielplätzen, zum Kinderbauernhof, fahren zum Rhein,

in die Stadt und vieles mehr. Wir fahren dabei mit öffentlichen Verkehrmitteln.

 

Wöchentlich finden aber auch diverse Angebote in den Funktionsbereichen statt.

 

Wir haben einen Bewegungstag, an dem die Kinder an ausgewählten Bewegungsangeboten teilnehmen können, zum Beispiel gehen wir mit den Kindern joggen.

 

Es finden Waldtage statt, an denen wir mit den Kindern unseren angenzenden Wald erkunden.

 

Unsere ein- und zweijährigen Kinder entdecken zum Beispiel in der Mäusegruppe, in einer Kleingruppe, die Kita.

 

An einem Tag ist unsere "Mit - Mach - Zeit". Es werden bestimmte Aktionen angeboten, wie zum Beispiel "Wir experimentieren mit Rasierschaum" oder wie funktionieren eigentlich Musikinstrumente?

 

Für unsere Vorschulkinder, die kommenden Sommer in die Schule kommen, gibt es die

"Maxi - Gruppe".

Dort finden gezielte und situationsorientierte Angebote statt.

Hinzu kommt, dass die Maxi - Kinder noch gezielte Ausflüge machen, zum Beispiel zur Feuerwehr oder zum Rathaus.